Sterne aus Klopapierrollen basteln ⭐– Anleitung (Tipps)

Sterne aus Klopapierrollen

Sterne aus Klopapierrollen basteln ist schnell und einfach gemacht. Ich zeige dir in dieser Bastelidee für den Winter wie genau das geht und was du beachten solltest. Übrigens eignet sich diese Anleitung auch toll zum Basteln mit Kindern.

Anleitung: Sterne aus Klopapierrollen basteln

Sterne aus Klorollen kann man in den verschiedensten Größen und Formen basteln. Auch bei der Gestaltung hat man viele Freiräume. Die 4 Varianten, für die ich mich entschieden habe, siehst du oben 🙂

Benötigte Materialien

Die folgenden Materialien benötigt du zum Basteln eurer Klorollen-Sterne:

  • Klopapierrollen (oder Küchenrollen)
  • eine Schere
  • Kleber
  • evtl. Farbe (z.B. Acrylfarbe)

Für die kleinste Sternvariante, die ich gebastelt habe, benötigst du eine Klorolle. Für den größten Sterne habe ich 2 Klorollen benötigt. Du kannst natürlich auch viel größere Sterne basteln, für die du dann eben auch mehr Papprollen benötigst.

Tipp: Statt Klopapierrollen könnt ihr auch Küchenrollen nehmen.

Stern aus Klopapierrollen – So geht‘s

Stern aus Klopapierrollen

Nachfolgend zeige ich dir Schritt-für-Schritt, wie ich diese Art Stern gebastelt habe. Hierbei handelt es sich praktisch um eine Grundform, die du beliebig abändern und erweitern kannst. Für diesen Stern brauchst du wie gesagt nur eine Klorolle.

1. Klorolle in Ringe schneiden

Klopapierrolle in Ringe schneiden

Zunächst musst du die Klorolle in 5 gleich große Ringe schneiden. Ich habe mich hierbei für eine Breite von 1 cm pro Ring entschieden. Um die Pappringe leichter schneiden zu können, kannst du die Klopapierrolle auch zusammendrücken. Die Ringe lassen sich nach dem Schneiden ganz leicht wieder in eine runde Form biegen.

2. Als Stern anordnen und zusammenkleben

Lege dir nun die Klorollen zurecht, so dass sie einen Stern ergeben. Bist du mit der Form zufrieden, dann kannst du die Ringe nun ganz einfach zusammenkleben. Ich habe dafür ganz normalen Bastelkleber verwendet. Wenn du magst, dann kannst du natürlich auch eine Heißklebepistole verwenden. Achte dabei dann aber darauf, dass du dich nicht verbrennst.

Sterne aus Klopapierrollen zusammenkleben

Damit der Stern während des Trocknens gut zusammenhält kannst du die einzelnen Ringe auch mit Hilfe von Klammern zusammendrücken. Ich habe dafür ganz einfach ein paar Büroklammern verwendet.

Wenn der Kleber getrocknet ist, dann kannst du die Klammern vorsichtig entfernen. Theoretisch ist dein Stern aus Klopapierrollen jetzt schon fertig. Mit Hilfe eines schönen Bandes könntest du ihn also schon aufhängen.

3. Stern bemalen (optional)

Alternativ kannst du deine Klopapierrollen-Sterne jedoch auch noch bemalen. Ich habe dafür Acrylfarbe verwendet. Durch das Bemalen damit werden die Sterne nochmal etwas stabiler. Außerdem kannst du so auch die graue Farbe der Klorollen überdecken, die dir evtl. nicht so gefallen und den Sternen noch einen weihnachtlicheren Touch geben. Ich habe mich hier für die Farbe grün entschieden.

Stern-aus-Klorollen-bemalen

Tipp: Du kannst deine Sterne nicht nur bunt anmalen, sondern zum Beispiel zusätzlich auch noch mit Strasssteinen oder Glitzer bekleben.

Fertig ist dein Stern aus Klopapierrollen 🙂

Weitere Varianten von Sternen aus Klorollen

Damit du siehst, welche Möglichkeiten es bei der Gestaltung von Sternen aus Klopapierrollen gibt, habe ich noch ein paar weitere Sterne vorbereitet.

Großer Stern (10 Ringe)

Großer Klorollen-Stern

Für diesen größeren Stern benötigst du insgesamt 2 Klorollen bzw. 10 Ringe mit einer Breite von 1 cm. Hier ist praktisch der Stern aus 5 Ringen die Grundform. Diese Form habe ich dann nochmal um 5 Ringe erweitert, die ich in die Zwischenräume geklebt habe. Willst du einen noch größeren Stern, dann kannst du hier natürlich immer weitere Ringe ankleben. Diesen Stern habe ich abschließend Weiß bemalt.

Normaler Stern aus Klopapierrollen – komplex (10 Pappringe)

Stern Klorollen Variante

Dieser rote Stern besteht ebenfalls aus insgesamt 10 Ringen. Hier funktioniert das Basteln besser, wenn du die Reihenfolge des Klebens ein wenig abwandelst. Insgesamt 5 der 10 Ringe musst du hierfür in der Mitte zunächst flach zusammendrücken. Auf dem Bild siehst du, was ich meine. Die anderen 5 Ringe lässt du ganz normal.

Sterne-Klorollen-Zwischenschritt

Nun nimmst du dir einen normalen Pappring und einen zusammengedrückten Ring und klebst beide zusammen. Dabei klebst du den großen Ring praktisch zwischen die zwei Hälften des kleineren Pappringes. Das machst du dann auch jeweils mit den restlichen Ringen. Lasse das Ganze zunächst trocknen. Anschließend klebst du nun deine 5 zusammengeklebten Stücke zusammen. Hier kannst du wieder Klammern verwenden, um dem Ganzen Halt zu geben 🙂

Roter Stern aus Klopapierrollen

Ich habe den Stern am Ende noch mit roter Farbe bemalt.

Kleiner Stern (4 Ringe)

Kleiner Stern aus Klopapierrollen

Diesen Variante eines Sterns aus Klopapierrollen mag ich besonders. Zudem ist er wirklich sehr einfach gemacht. Insgesamt benötigst du nur 4 Ringe. Diese habe ich jedoch ein wenig schmaler geschnitten. Sie besitzen bei mir nur eine Breite von 0,5 cm, da ich das Ergebnis so schöner finde.

Für diesen Stern musst du die 4 Ringe praktisch nur zusammenschieben und dabei überkreuzen. Klebe die Ringe dabei gut zusammen und lasse sie trocknen. Schon bist du fertig.

Kleiner goldener Stern aus Klopapierrollen

Ich hoffe, dir hat meine kleine Anleitung gefallen. Danke fürs Lesen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.