Briefumschlag falten – 3 einfache & schnelle Ideen | DIY Kuvert basteln

Briefumschlag falten einfach

Briefe werden zwar mittlerweile wesentlich seltener geschrieben, als es noch vor ein paar Jahren der Fall war, dennoch gibt es auch heute noch immer wieder Gelegenheiten, wo man einen Briefumschlag benötigt. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du ganz einfach einen Briefumschlag falten kannst. Nachfolgend findest du insgesamt 3 verschiedene und einfache Varianten, um einen Umschlag selbst zu basteln.

Die ersten beiden Varianten funktionieren ganz ohne kleben. Lediglich zum Verschließen benötigst du ein Stück Tesa-Film.

Länglichen Briefumschlag falten (aus DIN A4 Blatt)

Eine einfache Variante, um aus einem DIN A4 Blatt einen länglichen Briefumschlag zu basteln.

Benötigtes Material

Zum Basteln dieses Umschlags brauchst du:

  • DIN A4 Blatt
  • Ein Stück Klebeband zum Verschließen

Anleitung: Briefumschlag basteln aus A4 Blatt

Briefumschlag basteln schritt 1

Schritt 1: Lege das Papier im Querformat vor dich

Briefumschlag basteln schritt 2

Schritt 2: Falte den oberen Teil nach unten, so dass die obere Kante mit der unteren Kante abschließt

Briefumschlag selber basteln Schritt 3

Schritt 3: Öffne das Papier wieder und drehe es so, dass es im Hochformat vor die liegt. Nun falte die obere rechte Ecke in Richtung der senkrechten Mittelinie, so dass an der oberen rechten Ecke ein Dreieck entsteht. Achte darauf, dass die Kanten möglichst bündig abschließen. Wiederhole diesen Schritt auch mit der oberen linken Ecke.

Kuvert falten Zwischenschritt

Schritt 4: Drehe das Papier wieder ins Querformat, so dass die gefaltete Spitze nach links zeigt. Nun falte die obere Kante etwa 2-3 cm nach unten. Das Gleiche machst du anschließend auch auf der unteren Seite

Basteln Umschlag rechteckig

Schritt 5: Nun klappe die rechte Seite nach links und zwar so weit, dass die Kante mit dem unteren Rand des Dreiecks bündig abschließt

Schritt 6: Öffne die Faltung wieder. Der Umschlag ist nun so weit fertig, dass du einen Brief oder ähnliches hineintun kannst.

rechteckigen Briefumschlag falten

Schritt 7: Zum verschließend es Briefes falte einfach die rechte Seite wieder nach links. Anschließend falte das verbliebene Dreieck über das Rechteck.

rechteckiger selbst gemachter Umschlag

Schritt 8: Um den Umschlag zu versiegeln genügt ein kleines Stück Klebeband.

Tipp: Natürlich kannst du auch jedes andere rechteckige Papier nehmen. Ein DIN A5 Blatt funktioniert zum Beispiel auch sehr gut. Beachte jedoch, dass dein fertiger Umschlag dann entsprechend kleiner ist.

Kleinen Briefumschlag falten ( aus Origami-Papier)

Mit dieser Bastelidee lässt sich aus einem quadratischen Stück Papier ganz einfach ein kleiner Umschlag basteln.

Benötigtes Material

Du benötigst zum Basteln:

  • Origami-Papier in der Größe 20cm x 20cm
  • Ein Stück Klebeband zum Verschließen

Anleitung: Kleinen Briefumschlag selber basteln

Kuvert version2

Schritt 1: Lege das Papier zunächst so vor dich, dass es mit einer Spitze zu dir zeigt

Kuvert Version 2 Schritt 2

Schritt 2: Falte die Linke Seite über die Rechte, so dass ein Dreieck entsteht. Ziehe die Faltlinie dabei kräftig nach. Öffne das Blatt wieder und falte nun die untere Ecke nach oben. so dass erneut ein Dreieck entsteht.

Kuvert falten Zwischenschritt

Schritt 3: Falte nun die obenliegende obere Ecke nach unten. Die Spitze sollte hierbei genau mit dem unteren Rand abschließen.

Kuvert selber machen Zwischenschritt

Schritt 4: Falte die linke Ecke nach rechts und anschließend die rechte Ecke nach links, so dass sich beide Seiten überlappen. Die dabei entstehenden Diagonalen sollte sich möglichst genau auf der Mittellinie kreuzen.

Kuvert falten Ecken zusammenstecken

Schritt 5: Stecke nun eine der Ecke, in die durch das Falten entstandene Tasche der anderen.

Kuvert falten fertig

Fertig ist ein kleiner selbst gemachter Briefumschlag. Nachdem du diesen befüllt hast, zum Beispiel mit einem Brief, einem Geldschein oder einer anderen Kleinigkeit, kannst du einfach die obere Ecke nach unten falten und den Brief mit einem kleinen Stück Klebeband versiegeln 🙂

Großen quadratischen Briefumschlag falten – mit Herz

Hier noch eine weitere Variante, mit der sich aus einem quadratischen Blatt Papier ein etwas größerer Umschlag basteln lässt. Natürlich kannst du das Herz auch einfach weglassen oder es durch ein anderes Motiv ersetzen, zum Beispiel eine Blume oder ähnliches.

Benötigtes Material

Benötigt werden die folgenden Materialien:

  • ein quadratisches Stück Papier
  • ein Stück roten Tonkarton
  • Klebestift

Anleitung für einen größeren quadratischen Umschlag

Variante 3 Umschlag falten Schritt 1

Schritt 1: Lege das quadratische Blatt Papier so, dass es mit einer Spitze zu dir zeigt. Falte nun die untere Ecke bis zur Mitte.

Umschlag selber machen Schritt 2 Variante 3

Schritt 2: Falte nun auch die linke Spitze und auch die rechte bis zur Mitte. Nun kannst du den Brief befüllen.

Variante 3 fertigen Umschlag zusammenkleben

Schritt 3: Schneide dir nun aus dem roten Tonkarton ein Herz aus. Knicke dann die letzte verbliebene obere Ecke nach unten zur Mitte hin. Verschließe anschließend mit ein wenig Kleber und dem Herz die Öffnung.

Natürlich kannst du jeweils die Größen der Papiere variieren, um entsprechend größere Umschläge zu erhalten. Auch Geschenkpapier eignet sich toll zum Basteln von Briefumschlag, besonders auch von größeren (falls du zum Beispiel einen Umschlag benötigst, in den ein DIN A4 Blatt passt.

Bewerte diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere